Vitamin B7

Posted by Categories: Gesundheit
, Vitamin B7, Titolo, Titolo

Ja nicht Wunder Vitamin B7 wird auch noch stellenweise Vitamin H genannt.
Die korrekte Bezeichnung ist Biotin.

, Vitamin B7, Titolo, Titolo

Biotin aus dem Vitamin B Komplex ist ein wasserlösliches Vitamin, am besten löslich ist Vitamin B7 in heißem Wasser. Als Enzym nimmt es Einfluss auf den Stoffwechsel. Desweiteren reguliert es die Genfunktion im Zellkern. Biotin regelt wahrscheinlich mehr als 2000 Gene im Zellkern.

Biotin wurde erstmals 1898 als Vitamin H bezeichnet (Steinitz), da sich erste Auswirkungen eines Vitamin B7 Mangels in der Haut bemerkbar machen. Vitamin B7 ist wichtig für den Stoffwechsel, es unterstützt sowohl den Wachstum als auch die Vermehrung von Körpereigenen Zellen. Desweiteren ist es verantwortlich für den Aufbau von Nägeln, Haut und Haaren. Hierbei ist Vitamin B7 Verantwortlich für die Bildung von Keratin, welches wiederum unverzichtbar für Haut Haare und Nägel ist.

Seinen Vitamin B7 Bedarf kann man am besten mit Hülsenfrüchten, Linsen, Nüssen, Eigelb, Hefe, Reis und Leber Decken. Der Bedarf an Biotin liegt hierbei bei 0,03 mg bis 0,08 mg.

Man kann aber auch die Aufnahme von Biotin stark behindern, durch den Verzehr von zu vielen rohen Eiern. Das Bedeutet dem Körper wird zwar ausreichend Biotin zugeführt, aber dieser kann das Biotin durch die rohen Eier nicht in den Körper aufnehmen. Dieses kann auch durch andere Einflüsse geschehen, z.B. Erkrankungen des Darms und der Schleimhäute.

 

Einen Biotin Überschuss im Körper ist nicht bekannt, da überflüssiges Biotin ausgeschieden wird.

Ein Biotin Mangel hingegen kann wie oben schon beschrieben mehrere Ursachen haben und sich erheblich auf die Gesundheit auswirken. Allerdings ist ein Biotin Mangel heutzutage relativ selten, da Sie Vitamin B7 in so gut wie allen Nahrungsmitteln vorfinden.

Symptome eine Vitamin B7 (Biotin) Mangels

Vermehrter Haarausfall, brüchige Nägel und empfindliche Haut durch zu wenig oder ungesunder Hornhaut sind hier als erstes zu erkennen. Bei einem massiven Vitamin B7 Mangel kommt es zu Durchfall, Übelkeit und Erbrechen. Appetitlosigkeit und ein damit hergehender Gewichtsverlust sind ebenfalls ein Anzeichen für einen Mangel an Biotin. Außerdem können Wachstumsstörungen, Müdigkeit und Depressionen bei dem Betroffen auftreten.

Bei einem Mangel an Vitamin B7 sollte man auf jedem Fall den Grund dieses mangels herausfinden und direkt an der Wurzel packen. Unterernährung, Fehlernährung, Erblich genetische Störungen und so weiter. Suchen Sie hierbei auf jeden Fall eine Arzt auf!

  • B7 als körperidentisches Biotin für direkte, verlustfreie Resorption und Verwertung.
  • Studienerprobte Hoch-Dosierung: 2.500 mcg REIN-Biotin (pro Tablette) mit nachweisbar neurologisch aktiver Wirkung.
  • Hauptnährstoff für gesunde Haut, schöne Haare und feste Nägel.
  • Umgangssprachlich, zu Recht "Das Schönheitsvitamin" genannt.

 

, Vitamin B7, Titolo, Titolo