Ginseng, Titolo

Perfekt bei: Immunverstärkung und Diabetes

Ginseng, Titolo

Viele Studien zeigen, dass Ginseng "adaptogene" Kräfte hat, d.h. er hilft dem Körper, sich an den Stress anzupassen und das Immunsystem auf Touren zu bringen. In den meisten Studien wurde Panax Ginseng (asiatischer Ginseng) verwendet; ein Bericht der Universität von Maryland aus dem Jahr 2013 fand heraus, dass asiatischer Ginseng helfen kann, das Immunsystem zu stärken, das Krebsrisiko zu reduzieren und die geistige Leistungsfähigkeit und das Wohlbefinden zu verbessern. Und dass Probanden, die täglich Ginseng einnahmen, weniger Erkältungen und weniger schwere Symptome bekamen als eine Placebo-Gruppe. Ginseng reduziert auch den Blutzuckerspiegel.

Eine Studie in Toronto, Kanada, ergab, dass der koreanische rote Ginseng die Glukose- und Insulinregulierung bei gut kontrolliertem Typ-2-Diabetes verbessert. (Natürlich erfordert Diabetes eine professionelle Behandlung, also konsultieren Sie Ihren Arzt über die Verwendung von Ginseng). Studien haben auch festgestellt, dass Ginseng die Leberfunktion unterstützt und eine vorläufige Studie legt nahe, dass amerikanischer Ginseng (Panax quinquefolius) in Kombination mit Ginkgo (Ginkgo biloba) bei der Behandlung von ADHS helfen kann.

Dosierung: 500 Milligramm täglich, am besten für kurzfristige Ereignisse!

Vorsichtsmaßnahmen: Sollte nicht länger als sechs Wochen eingenommen werden. Vermeiden Sie Koffein, wenn Sie Ginseng einnehmen, und nehmen Sie es nicht ein, wenn Sie schwanger sind.

Ginseng, Titolo