Vitamin B12

Posted by Categories: Gesundheit
Vitamin B12

Vitamin B12 auch Cobalamine sind sehr komplexe nieder-molekulare Stoffe. Das Vitamin kann ausschließlich von Mikroorganismen synthetisiert (umgewandelt) werden. Die meisten Vorkommnisse von Cobalamine sind in Leber, Algen, Fleisch, Eier und Milch enthalten.

Factor Hair

Für Veganer ist hier wichtig sich ausreichend mit Vitamin B12 über Nahrungsergänzungsmittel zu versorgen. Da Zwar der Darm selbst Vitamin B12 wandeln kann, diese dann aber komplett ausgeschieden werden. Die Leber kann Vitamin B12 für Monate gar für bis zu 5 Jahre speichern und Stück für Stück dem Körper zur Verfügung stellen.

Bekannt wurde Vitamin B12 1920, als man herausfand das Hunde bei Blutarmut gute Überlebenschancen hatte durch den Verzehr von Leber. Es dauerte jedoch noch bis 1926 bis dieses auch auf den Menschen Anwendung fand. Die reine Isolierung des Wirkstoffes Vitamin B12 gelang jedoch erst 1948.

Vitamin B12 ist relativ unempfindlich gegenüber Hitze, jedoch anfällig gegen Lichteinfluss. Es ist schwer Wasserlöslich!
Vitamin B12 ist im Körper wichtig für das Nervensystem, der Bildung von Blut und zur Zellteilung.
Der tägliche Mindestbetrag für die Aufnahme von Vitamin B12 ist recht gering und beträgt in etwa 3 bis 5 Mikrogramm. Bei Säuglingen weniger, hierbei ist zu beachten das Säuglinge ein weitaus geringeren Speicher für Vitamin B12 haben, sodass bei Müttern mit Veganer Ernährung extra Vitamin B12 zugeführt werden muss, da sonst aber dem 2 Halbjahr Mangelerscheinungen auftreten.

Mangelerscheinungen von Vitamin B12

Störung des Blutbildes, Störung des Folsäure Stoffwechsels und Zeichen der Überalterung.

Überdosierung von Vitamin B12

Sind selten da Überschüssiges Vitamin B12 über den Darm ausgeschieden wird.


Zurück zum Anfang der Seite