, Triphala, Titolo, Titolo

TRIPHALA (Emblica officinalis, Terminalia chebula und Terminalia belerica)

, Triphala, Titolo, Titolo

Sehr gut bei: Verstopfung und Verdauungsprobleme

Triphala ("drei Früchte" in Sanskrit), eine darmregulierende Formel in der ayurvedischen Medizin, ist eine Kombination der pulverisierten Früchte von Amalaki, Bibhitaki und Haritaki, die alle reiche Quellen von Antioxidantien mit entzündungshemmenden, adaptogenen, antistress, antibakteriellen, analgetischen, krebsbekämpfenden und immunstärkenden Eigenschaften sind. Eine 2012 im Chinese Journal of Integrative Traditional and Western Medicine veröffentlichte Übersicht (wir vermuten, dass "traditionell" in China "östlich" bedeutet) bestätigt die umfangreichen Heilungseigenschaften dieser erstaunlichen Kräuterverbindung.

"Triphala behandelt das gesamte Verdauungssystem und hilft bei Verstopfung, Hämorrhoiden, Durchfall, Verdauungsstörungen, Blähungen und Leber-Entgiftung", erklärt der ayurvedische Kräuterkenner Will Foster, L.Ac., der mit traditionellen ayurvedischen Heilern in Indien ausgebildet wurde. Da es als Darmtonikum (zur Aufrechterhaltung der richtigen Funktion) und nicht als Abführmittel wirkt, kann Triphala sicher jeden Tag eingenommen werden.

Dosierung: Nehmen Sie zwei bis vier 500-Milligramm-Tabletten kurz vor dem Schlafengehen ein.

Vorsicht: Nicht während der Schwangerschaft oder bei Untergewicht einnehmen; kann zu Gewichtsverlust führen.

, Triphala, Titolo, Titolo