Sympathie, Wissen und Gelassenheit

Posted by Categories: Energie
Sympathie, Wissen und Gelassenheit, Titolo

Sympathie, Wissen und Haltung scheinen die drei Zutaten zu sein, die bei der Bildung des sanften Mannes am meisten benötigt werden. Ich stelle diese Elemente nach ihrem Wert ein. Kein Mensch ist groß, der nicht Sympathie plus hat, und die Größe der Menschen kann sicher an ihrer Sympathie gemessen werden. Sympathie und Phantasie sind Zwillingsschwestern. Ihr Herz muss allen Menschen gelten, den Hohen, den Niedrigen, den Reichen, den Armen, den Gelehrten, den Ungelehrten, den Guten, den Schlechten, den Weisen und den Törichten, es ist notwendig, mit ihnen allen eins zu sein, sonst kann man sie nie verstehen. Sympathie! Sie ist der Prüfstein für jedes Geheimnis, der Schlüssel zu allem Wissen, der offene Sesam aller Herzen. Versetzen Sie sich in die Lage des anderen Mannes, dann werden Sie wissen, warum er bestimmte Dinge denkt und bestimmte Taten tut. Versetzen Sie sich in seine Lage, und Ihre Schuld wird sich in Mitleid auflösen, und Ihre Tränen werden die Aufzeichnung seiner Missetaten auslöschen. Die Retter der Welt sind einfach Männer mit wundersamer Sympathie gewesen.

Aber Wissen muss mit Mitgefühl einhergehen, sonst werden die Emotionen rührselig, und Mitleid kann an einen Pudel statt an ein Kind verschwendet werden; an eine Feldmaus statt an eine menschliche Seele. Wissen im Gebrauch ist Weisheit, und Weisheit impliziert ein Gefühl für Werte, die man von einem kleinen Ding her kennt, eine wertvolle Tatsache von einer trivialen. Tragödie und Komödie sind einfach Fragen von Wert: ein kleiner Außenseiter bringt uns zum Lachen, ein großer ist Tragödie und Anlass zum Ausdruck von Trauer.

Haltung ist die Stärke des Körpers und die Stärke des Geistes, um Ihre Sympathie und Ihr Wissen zu kontrollieren. Wenn man seine Gefühle nicht unter Kontrolle hat, laufen sie über und man steht im Morast. Sympathie darf nicht überhand nehmen, sonst ist sie wertlos und zeigt Schwäche statt Stärke an. In jedem Krankenhaus für nervöse Störungen gibt es viele Beispiele für diesen Kontrollverlust. Der Einzelne hat zwar Sympathie, aber nicht Poise, und deshalb ist sein Leben für ihn selbst und für die Welt wertlos.

Er symbolisiert Ineffizienz und nicht Hilfsbereitschaft. Poise zeigt sich mehr in der Stimme als in Worten; mehr im Denken als in der Tat; mehr in der Atmosphäre als im bewussten Leben. Es ist eine spirituelle Qualität und wird mehr gefühlt als gesehen. Es ist keine Frage der körperlichen Größe, noch der körperlichen Haltung, noch der Kleidung, noch der persönlichen Anmut: es ist ein Zustand des inneren Seins, und zu wissen, dass die eigene Sache gerecht ist. Und so sehen Sie, dass es schließlich ein großes und tiefgründiges Thema ist, groß in seinen Auswirkungen, grenzenlos in seinem Ausmaß, das die gesamte Wissenschaft des rechten Lebens einschließt. Ich traf einmal einen Mann, der körperlich deformiert war und kaum mehr als ein Zwerg, der aber eine solche geistige Schwerkraft hatte, dass es, wenn man einen Raum betrat, in dem er war, bedeutete, seine Gegenwart zu spüren und seine Überlegenheit anzuerkennen. Wenn man zulässt, dass sich die Sympathie an unwürdige Objekte vergeudet, dann erschöpft man seine Lebenskräfte. Bewahren ist der Teil der Weisheit, und Zurückhaltung ist ein notwendiges Element in jeder guten Literatur, wie auch in allem anderen.

Da Poise die Kontrolle über unsere Sympathie und unser Wissen ist, impliziert es den Besitz dieser Eigenschaften, denn ohne Sympathie und Wissen hat man nichts zu kontrollieren als seinen physischen Körper. Poise als eine bloße gymnastische Übung oder ein Knigge zu praktizieren, bedeutet, selbstbewusst, steif, lächerlich und lächerlich zu sein. Diejenigen, die vor dem hohen Himmel so fantastische Tricks anwenden, dass Engel weinen, sind Männer ohne Mitgefühl und Wissen, die versuchen, Poise zu kultivieren. Ihre Wissenschaft ist eine bloße Frage, was man mit Armen und Beinen tun soll. Poise ist eine Frage des Geistes, der das Fleisch kontrolliert, und des Herzens, das die Haltung kontrolliert.

Gewinnen Sie Wissen, indem Sie sich der Natur nähern. Der Mensch ist der Größte, der seiner Art am besten dient. Sympathie und Wissen sind für den Gebrauch, den Sie sich aneignen, um es dann auszugeben; Sie sammeln es an, um es dann weiterzugeben. Und so wie Gott dir die erhabenen Segnungen von Mitgefühl und Wissen gegeben hat, wird der Wunsch zu dir kommen, deine Dankbarkeit zu offenbaren, indem du sie wieder austeilst; denn der weise Mensch ist sich bewusst, dass wir geistige Qualitäten nur dann behalten, wenn wir sie weitergeben. Lasst euer Licht leuchten. Wer hat, dem wird gegeben werden. Die Ausübung der Weisheit bringt Weisheit; und am Ende wird die unendlich kleine Menge des menschlichen Wissens im Vergleich zum Unendlichen und die Geringfügigkeit der menschlichen Sympathie im Vergleich zu der Quelle, aus der die unsere absorbiert wird, eine Verleugnung und eine Demut entwickeln, die ein vollkommenes Gleichgewicht verleihen. Der Gentleman ist ein Mann mit vollkommener Sympathie, Wissen und Haltung.

Sympathie, Wissen und Gelassenheit, Titolo